Donnerstag, 22. September 2022

ab 14:00Eintreffen der Teilnehmenden / Anmeldung
15:00 – 17:30GMP-Workshop (optional)
RA Dr. Frank Breitkreutz (Rostock)
„Das Arzneimittel- und Haftungsrecht unter besonderer Berücksichtigung von Radiopharmaka“  

Dr. Alexander Höpping / Dr. Micha Krahl (ABX, Radeberg)
„Anforderungen an Präkursoren für die Herstellung von Radiopharmaka von der klinischen Prüfung bis zur kommerziellen Verwendung“  

Vorsitz: Marianne Patt (Leipzig), Christoph Solbach (Ulm)  
19:00Eröffnung und Grußworte (Speisesaal)
Prof. Dr. Klaus Kopka, Vorsitzender AGRR
Prof. Dr. Bernd Pichler, UK Tübingen
Prof. Dr. Gerald Reischl, UK Tübingen (Tagungspräsidium)
anschließendAbendessen